Score: 35519 / Images: 566 / Website: http://www.MLGA.com/

» Viewing All

dinosaurs feathers gastornis vogel /  Selkie hat kein Internet :(







4.2 after 10 Votes
08. Jan 2017 17:00
Tags: dinosaurs feathers gastornis vogel / Selkie hat kein Internet :(
Post in Forum:

17 Comments:

Selkie at 09. Jan 2017 16:58
Scavenger. So nennen wir die großen Vögel.
siman at 09. Jan 2017 17:13
"Über lange Zeit wurde Gastornis als wendiger, auf Fleischnahrung spezialisierter Beutegreifer angesehen, der vor allem Jagd auf kleinere Säugetiere machte und in Verbindung mit seiner Größe einen Spitzenprädator seiner Zeit repräsentierte.
Die Ansicht ging einher mit einem, den südamerikanischen „Terrorvögeln“ (Phorusrhacidae) ähnelnden Skelettbau, der anhand eines nahezu vollständigen, 1916 entdeckten Skelettfundes aus Wyoming erarbeitet wurde.
Teilweise beruhte diese Ähnlichkeit aber auf fehlerhaften Annahmen zur Länge einzelner Knochen im Fußskelett.
Erst in den 1970er Jahren konnte durch Neufunde von Fußknochen das Bild des wendigen Läufers korrigiert werden.
Demnach stellte Gastornis aufgrund des Körperbaus einen sich eher langsam fortbewegenden, bodenbewohnenden Vogel dar.
Die Ernährungsweise war lange Zeit ungeklärt. Neben der Spezialisierung auf Fleischnahrung wurde immer wieder eine rein pflanzliche Ernährung diskutiert, die sich vor allem aus anatomischen Erwägungen wie der Größe des Tiers und dem Bau des Schnabels ergab.
Mehrere unabhängige Untersuchungen aus dem Jahr 2013 bestätigten die Ansicht der Spezialisierung auf Pflanzennahrung vorerst."
siman at 09. Jan 2017 17:21
de.wikipedia.org/wiki/Gastornis
siman at 09. Jan 2017 17:30
( de.wikipedia.org/wiki/Geier_(Vogel) )
siman at 09. Jan 2017 17:47
( bit.ly/2jlrZs9 )
Selkie at 10. Jan 2017 19:56
Nie Gothic gespielt?
31 at 10. Jan 2017 22:29
oje


almanach.worldofgothic.de/wiki/Scavenger
31 at 10. Jan 2017 23:17

Die menschliche Kommunikation.
6. Axiom : Internet.
Nicht nicht kommunizieren ist möglich.

schnitz at 11. Jan 2017 07:16
@31 Durch Menschen wie du einer bist, stirbt die Menschheit aus. Ignorant bis zu letzt.
31 at 11. Jan 2017 15:04
schnitz, ich bin alles andere als ignorant. Du könntest mich (übrigens auch fälschlicherweise) als arrogant bezeichnen. Die Menschheit stirbt auch wegen der Ignoranz aus, ja.
31 at 11. Jan 2017 15:13
.............*schneller

Übrigens:
Die Menschheit ist nur eine vorübergehende Erscheinung auf diesem Planeten. Über 90% aller Arten auf diesem Planeten sind bereits irgendwann wieder ausgestorben.

Wir hätten was daraus machen können...
schnitz at 11. Jan 2017 19:08
wir können, etwas was ich gelernt habe in meinem Leben. Es lohnt sich niemals aufzugeben. Das sagen auch viele andere Menschen.

Die Menschheit kann sich früher oder später von diesem Planeten hinfort begeben und wenn es nur auf einen eisigen Planeten ohne Sauerstoff ist. Dort kann man eine Fabrik errichten bzw. die Produktion der Erde hin verlagern und somit die Umwelt hier schonen. Retten kann man sie für uns Menschen nicht mehr. Der Erde ist das egal, die macht auch ohne Menschen weiter. Erstaunlich solche eine Meinung von so einer Person.
schnitz at 11. Jan 2017 19:13
bit.ly/2iGUmkm
31 at 12. Jan 2017 13:26
^ ^ oh je, Umweltzerstörung auf anderen Planeten...
31 at 12. Jan 2017 13:26

Die Erde ist in ~ 5-7 Milliarden Jahren Geschichte. Leben ist schon in ~ 1-2 Milliarden Jahren nicht mehr auf ihr möglich www.lowbird.com/all/view/2015/07/1436246082867 .
Menschen (uns) gibt es dann aber schon lange nicht mehr, nicht etwa weil sie (wir) dieses Sonnensystem verlassen hätten, sondern weil sie, wenn sie sich nicht schon der eigenen Lebensgrundlage beraubt haben, wie im Moment, also ausgestorben sind, natürlich ausgestorben sein werden, ohne dieses Sonnensystem je verlassen zu haben. Wen interessiert der Mars?
31 at 12. Jan 2017 13:31

Ihr (wir) müsst jetzt die Lebensgrundlage auf diesem (unseren) Planeten erhalten.
Nicht träumen, Untergang spielen, Internet surfen - machen, ihr (wir), jetzt.