» Viewing All

Gonzo lol Fear and Loathing in Las Vegas Chicano literature Oscar Zeta Acosta Oscar Zeta Acosta Benicio del Toro actor Terry Gilliam *mexico* murica *schnitz* [kleineres, geschnittenes] Stück [gedörrtes] Obst /.\\







4.0 after 12 Votes
06. Feb 2017 21:49
Tags: Gonzo lol Fear and Loathing in Las Vegas Chicano literature Oscar Zeta Acosta Oscar Zeta Acosta Benicio del Toro actor Terry Gilliam *mexico* murica *schnitz* [kleineres, geschnittenes] Stück [gedörrtes] Obst /.\
Post in Forum:

76 Comments:

WiederGott at 08. Feb 2017 19:02
“There he goes. One of God's own prototypes. A high-powered mutant of some kind never even considered for mass production. Too weird to live, and too rare to die.”
WiederGott at 08. Feb 2017 23:21
danke misan
schnitz at 08. Feb 2017 23:44
std Drogenfilm wie Spun ... www.imdb.com/title/tt0120669/?ref_=fn_al_tt_1
schnitz at 09. Feb 2017 10:11
ja es war ein guter Film, ein Film der dir sagt das ausschweifene Parties super sind und das du ein Stück deines Lebens einfach wegwerfen solltest und Parties machen solltest und "leben", "geborgte Gefühle" und so.

Soetwas sollte man nicht glorifizieren, obwohl es wirklich unglaublich unterhaltsam und sehr gut gemacht ist der Film.
31 at 09. Feb 2017 13:14

„Fear And Loathing In Las Vegas schildert die Bruchlandung einer ganzen Generation: Um 1965 waren die Hippies aufgebrochen, um ihre Version des American Dream mit Hilfe von Pop, Drogen und Sex zu verwirklichen.
1971 ist von ihrem Enthusiasmus nicht mehr viel übrig.
Idole wie Hendrix und Joplin sind tot, Woodstock und Flower Power sind Geschichte.
"Time" kürt Richard Nixon zum Mann des Jahres und in Ohio werden vier gegen den Vietnamkrieg demonstrierende Studenten erschossen.
Dieser reale Hintergrund des Films wird über Fernsehmonitore eingeblendet, die Fratze von Nixon segelt durch den Raum wie ein böser Geist, den die Love Generation nicht los wird.
Der Film ist eine Art Abgesang auf ein Land, das offensichtlich nur noch im Drogenrausch auszuhalten war, aber auch auf eine erstarrte Rebellion.“

– epd Film, 10/98, zitiert nach: Cinematograph 236, Januar 1999

31 at 09. Feb 2017 13:23
Übrigens, es ist der Film von Terry Gilliam, mit dem _ich_ am wenigsten anzufangen wusste/weiß.

Für die meisten von euch Kids nur oder hauptsächlich interessant wegen des Drogengebrauchs, Stichwort: Jugendkult Cannabis, der Kult, der schon viel zu lange andauert.
schnitz at 09. Feb 2017 19:17
Bist du eigenitlich völlig von gestern 31 ? Mal wieder einen zu viel geraucht?

Die gesellschaftliche Entwicklung des "Fear And Loathing In Las Vegas" ist eine humoristische Interpretation einer sterbenen Bewegung, der einzigen Ausflucht aus einer wahnsinnigen Zeit (dem kalten Krieg, du Einfallspinsel) unabhängig von Vietnamkrieg und Hippies ... ist der Film deswegen so gut weil er zeitlos ist.

Genau wie viele andere Filme, wie spun bspw.: auch wenn der nicht sooo gehypt ist nichts mit hippies und dem Vietnamkrieg zu tun hat, kann der "Film Fear And Loathing In Las Vegas" auch auf die sogenannte Generation X übertragen werden.

Warte ich helfe dir und poste selbst was aus wiki: https://de.wikipedia.org/wiki/Generation_X_(Soziologie)

oohh und du gehörst leider nicht zu Generation Y : https://de.wikipedia.org/wiki/Generation_Y

und für die "Kids" da draussen, macht euch ruhig über den unausgebildeten, nicht-zuende-studierten Aushilfslehrer lustig, der es nicht drauf hatte einfach mal die Fresse zu halten und zu machen was man ihm sagt.

Denn nur so läuft es in der Welt, zeige Leistung die man von dir erwartet, dann wenn sie gefordert wird.

Weise vorzeigbare Zeugnisse vor, die bekundigen das du ein schlauer Mensch bist, ansonsten will Niemand hören was du zu sagen hast. Deswegen Misan, ... mecker nicht immer über die Kids und mach endlich mal dein Studium fertig. Du kannst doch nicht ewig Taxi-Fahrer bleiben.
31 at 09. Feb 2017 20:30
schnitz at 09. Feb 2017 19:08 [bild:2017/02/untitled]
"Meine Filter funktionieren hervoragend gut. Zum Beispiel *hatschi* bin ich gegen gequirlten Bullshit allergisch."

31 at 09. Feb 2017 20:07 [bild:2017/02/untitled]
"Ne. Du produzierst ihn."
31 at 09. Feb 2017 20:33
Du bist einer der typischen Re­a­li­täts­ver­wei­ge­rer (jemand, der die Realität nicht akzeptieren kann oder will) dieser Zeit. Wie viele hier auf lowbird (im Internet).
31 at 09. Feb 2017 20:43
Das hat nur bedingt mit eurem (jungen) Alter zu tun.
schnitz at 09. Feb 2017 21:23
Das lustige an der "Realitätsverweigerung" ist, das ich mir aussuchen kann und darf was ich verweigere. Du kennst einen kleinen Ausschnitt des Lebens und diesen betrachtest du mit deinen Werkzeugen und nach deinen Maßstäben und maßt dir an das anderen denen nicht gerechet werden.

Wer auch immer hier aus der Zeit gefallen ist, heißt definitiv 31. Ein über 50 jähriger der in seinen rebellischen 30ern stehen geblieben ist.

Mir ist egal wie sehr du mich beschimpfst oder "Kids", aber das Problem mit Leuten wie dir ist. Du beschimpfst mich und "Kids" als Realitätsverweigerer, dabei hast du selbst noch nicht verstanden was Realität eigenitlich ist. Vielmehr welchen Teil von Realität du überhaupt beeinflussen kannst und damit deine Zeit vergeudest.
31 at 09. Feb 2017 21:29
...vielen Dank für diese (deine) Bestätigung (meiner) der Aussage.
schnitz at 09. Feb 2017 21:30
Nur weil ich noch Träume und Hoffnungen habe, heißt es nicht das ich nicht vollständig in der Realität lebe. Mir egal wie sehr du die aktuelle Politik gerade "hatest" um es mit Jugendsprache zu sagen. Du verstehst einfache Mathematik und Logik nicht und wirfst mir dann Realitätsverweigerer vor.

Wenn du die Menschen belehren willst, und ich glaube wir wissen beide das du glaubst das das deine heilihe Mission sei, dann bitte spreche doch eine universellere Sprache und beleidige nicht alle. Wie neulich husolat oder wie der heißt, ihr seit eine community, das ist das Problem mit solchen Leuten wie dir:

Ihr fresst ihre eigene Scheiße nicht die ihr anderen vorwerft!

Mathematik um es mal ganz klipp und klar zu sagen ist ein Muss, eine universelle Sprache die selbst im Altertum geschätzt worden ist. Undzwar weil man damit etwas reales abstrakt beschreiben kann und teilweise sogar sehr konkret, dank Physik, Chemie, Elektrotechnik und Informatik.

Aber du, du liebst deinen heiligen Gral die Politik und dieses dumme rumgewixe.


Dann versuch dich doch mal in einer Leitenen Position in der Realität, aber das traust du dich ja nicht, lieber beleidigst du Pegida anhängender Typ Leute das sie Trump wählen und dies und jenes. Aber wofür stehst du ein? Was willst du eigenitlich? und was findest du bei anderen überhaupt GUT `?

gar nichts? denn das ist so realitätsfern wie es nur sein kann. Ohne Kompromisse, ohne Konsens, ohne eigene Ideen wirklich mal konkret, exakt, mathematisch (beweisbar und begründbar) ausformuliert bringen deine Aussagen gar nichts! Niemand wird auch nur jemals auf dich hören oder deine tollen humoristischen Äußerungen für bare Münze nehmen oder zum Anlass etwas zu tun.
31 at 09. Feb 2017 21:34
"Ein über 50 jähriger der in seinen rebellischen 30ern stehen geblieben ist."

Wär doch besser als einer in seinen 30ern, der sich wie ein über 50jähriger benimmt, oder?
31 at 09. Feb 2017 21:35
Lass alle "Träume und Hoffnungen" fahren, vergiss (eine Weile) die "Mathematik" und ... ... ...
schnitz at 09. Feb 2017 21:37
Warum sollte man soetwas naives tun? Du verstehst von der realen Welt soviel religiöse, du reimst dir irgendetwas zusammen und wenn du passende Worte findest bedeutet es für dich mehr als alles was du fühlen, berühren, sehen, schmecken, hören, riechen oder ermessen (berechnen) kannst.
schnitz at 09. Feb 2017 21:39
"... Du verstehst von der realen Welt soviel WIE religiöse Menschen, ..."
schnitz at 09. Feb 2017 21:41
Du bist wie so ein Marktschreier: frische Satire, frischer Sarkarmus, frischer Hass auf Politiker aus anderen Ländern, frische ich_weis_keine_globalen_Zusammenhänge_aber_poste_Bilder_über_Trump_und_glaube_die_erklären_alles

Du kannst nicht vorher sagen was passieren wird, oder hast du eine Glaskugel?
schnitz at 09. Feb 2017 21:45
Du bist ein nur ein typischer deutscher, ein trauriger kleiner meckernder Mann der einfach nicht richtig verlieren kann. Als Rache will er dann immer gleich die totale irgendwas... Veränderung. Realitätsferne! Ich will die totale Realität.

Ja dann geh halt mal wieder raus wandern, spazieren, Boot fahren, kiet-surfen, inline-skaten, ski-fahren, schlittschuh fahren, schwimmen, fallschirmfliegen ... lebe und mach mal was aus deinem Leben du armseeliger Verblendeter alter Mann.
31 at 09. Feb 2017 21:49
Nein. Ich verfüge über gesunden Menschenverstand. Ich brauch nur sehen, was ist.
schnitz at 09. Feb 2017 21:50
:-D

Ich sah das es gut war, es wurde Licht.
31 at 09. Feb 2017 21:50
^ ^ Du hast dir da den komplett falschen ausgesucht, *schnitz*.

Lass gut sein.
schnitz at 09. Feb 2017 21:51
Du bist traurig, versuch doch mal über deinen Tellerrand hinaus zu schauen und lerne ein neues Werkzeug ausserhalb deiner Augen zu gebrauchen und benutze die Augen um mal etwas über einfache Logik und Mathematik zu erlernen. Du wirst sehen welch schöne Welt sich dir eröffnet. Du kannst endlich mit Tatkräftigen Beweisen über deine Feinde: die Politiker dieser Erde, lästern und feiern.
schnitz at 09. Feb 2017 21:52
Du hast doch die "ich muss nur sehen" Metapher gebracht. Der Kram steht im alten Testament drin ... Ich denk du weist alles, siehst alles und hörst auch alles, dann kennst du den alten Schinken bestimmt auch... Du toller in der Realität lebender Mensch
31 at 09. Feb 2017 21:53
LB at 14. Sep 2016 11:54
So, mach Schluss jetzt. Du verrennst dich.
schnitz at 09. Feb 2017 21:55
eigenitlich macht es mir gerade Spass, erzähl doch noch ein bisschen von dir allwissenden, allsehenden LB, 31, Misan. Erleuchte die Welt, schrei es hinaus auf den Markplatz : lowbird.

ICH 31 weis alles, seh alles, höre alles, kenne alle Antworten!
31 at 09. Feb 2017 22:01
Nö.
schnitz at 09. Feb 2017 22:05
och schade.
Dann denke ich jetzt doch lieber wieder alleine nach.
31 at 09. Feb 2017 22:05
wie: Ne.
31 at 09. Feb 2017 22:07
Ich kann die nicht (mehr) helfen (wie vielen hier) :(
schnitz at 09. Feb 2017 22:07
haha, er versucht es immer wieder.

Aber du bist ein trauriger Mann, du versteckst dich im Internet und postest wikipedia Artikel anstelle an der realen Welt teilzunehmen.
31 at 09. Feb 2017 22:13
Dein alleine nachdenken wird dich nicht weiterbringen, wie die meisten hier.

Ihr denkt, ihr habt schon eine "Meinung". Und seid unbelehrbar.

31 at 09. Feb 2017 20:43
"Das hat nur bedingt mit eurem (jungen) Alter zu tun."
31 at 09. Feb 2017 22:15
Ich nehme an der realen Welt teil. Viele von euch sind nicht dazu in der Lage und auch nicht in Zukunft.

Ist auch gar nicht gewollt.
schnitz at 09. Feb 2017 22:16
Allein schon: ...

31 at 09. Feb 2017 22:15
"Ist auch gar nicht gewollt. "

Moment ich setze meinen Alu-Hut auf. Bitte weiter im Text.
schnitz at 09. Feb 2017 22:16
ach ähm bitte lies hier weiter: blog.dergoldenealuhut.de/
31 at 09. Feb 2017 22:17
Viele von euch merken das nicht mehr, können das nicht mehr merken.
31 at 09. Feb 2017 22:18
DAS macht mich traurig UND zornig.
schnitz at 09. Feb 2017 22:19
Deine Aussage impliziert eine Prämisse. Vereinfacht gesagt, du glaubst NOCH an Absicht? Scheiße ich dachte du wärst wenigstens ein bisschen schlau.

Es gibt selten eine Absicht, die Sache ist die das "Dinge" einfach passieren, sich verselbstständigen, Leute partizipieren an diesen "Dingen" um für sich einen Vorteil rauszuschlagen. Dabei treten die immer einen auf die Füsse. Arschlöcher sind das meistens, miese Hurenböcke die ihr Glück machen auf dem Rücken anderer.
31 at 09. Feb 2017 22:19
Es ist nicht zu mehr ändern.
31 at 09. Feb 2017 22:21
"Dinge" "passieren" nicht einfach.
schnitz at 09. Feb 2017 22:21
doch in der Realität schon, das haben auch die alten Chinesen erkannt. Eine sehr fortgeschrittene Zivilisation die im nautischen Bereich fast die ganze Erde beherrschten, dann eines Tages entschied ein Kaiser. Nein diese scheiße machen wir nicht mehr länger und schiffe mit mehr als 3 Masten wurden verboten.
schnitz at 09. Feb 2017 22:23
Doch Dinge passieren einfach, untersuch mal das plaancksche Wirkungsgesetz: https://de.wikipedia.org/wiki/Plancksches_Wirkungsquantum

Beobachten, analysieren, messen, herleiten, recherchieren, verstehen. Handeln.
schnitz at 09. Feb 2017 22:24
Lange Zeit, viele Jahrhunderte gelten Dinge so wie sind, das sie so wie sie sind einfach sind. Dann "passieren" "Dinge". Jmd. Einige ... verändern die "Dinge". Fertig.
31 at 09. Feb 2017 22:25
"Es ist nicht zu mehr ändern." Kann man damit leben, wenn man weiß, dass "ihr" später überall steht/sitzt, an Schaltern, im Büro, im Rathaus, in der Verwaltung, im Krankenhaus ... ... ...
schnitz at 09. Feb 2017 22:28
Vieles verselbständig sich und das ist auch gut so, das muss man einfach lernen zu akzeptieren. In der Natur und das ist das große unbekannte Ding da draußen, welches wir abkupfern und davon lernen. Wie Naturgesetze und Gesetzmäßigkeiten herleiten, deswegen kennen wir heute elektrisch energie, haben Internet und Häuser aus Stein und Wagen mit Motoren ... weil wir verstehen und handeln...

verselbständigt sich vieles irgendwann, wie in der Natur natürliche Prozesse von statten gehen wie Zerfallsprozeße, Wachstumsprozesse, Regenerationsprozesse.
Man kann nicht an allem Anteil nehmen, man kann seinen Fokus nur auf etwas lenken und Einfluss nehmen und sich dann selbst aus der Gleichung rausnehmen, damit es sich verselbständigen kann und darf. Denn das ist es was die Dinge tun.
schnitz at 09. Feb 2017 22:29
Denn nur so funktionieren Dinge gut und gerecht mittel und langfristig.
31 at 09. Feb 2017 22:29
Zuwanderung jetzt!

BRD ist ein Einwanderungsland!

Hoffnung!

*schnitz*er bedienen dann Maschinen, so oder so.
31 at 09. Feb 2017 22:30
Er will sich die menschliche Welt, das menschliche Verhalten mit Mathe erklären ...
schnitz at 09. Feb 2017 22:31
Wovon redest du? " 31 at 09. Feb 2017 22:25
"Es ist nicht zu mehr ändern." Kann man damit leben, wenn man weiß, dass "ihr" später überall steht/sitzt, an Schaltern, im Büro, im Rathaus, in der Verwaltung, im Krankenhaus ... ... ... "

Das wir amerikanische Verhältnisse bekommen? Weil die ach so tollen 64 millionen Alt-BRD Bürger mit den Amis ins Bett sind und so leben wollen wie die und dann ihren Präsidenten haten und eigenitlich alles so haben wollen wie die? Ohne eigene Identität, ohne eigene Wünsche, Hoffnungen und Träume aber sich Feinde machen wollen und keine Steuererhöhung haben wollen.
31 at 09. Feb 2017 22:32

geh sterben, ossi

schnitz at 09. Feb 2017 22:32
Es sind doch alle selbst schuld wenn die öffentlichen Einrichtungen den Bach runter gehen und das keiner mehr für alle bezahlen will als Gemeinsschaftssystem. Klar das ich das mir alles dann privat leisten werde, zur Not in einem anderen Land ... wo das Geld sitzt sitzt halt das Geld. Ich war immer dafür, aber es will doch keiner , keiner will mit dem anderen zusammenarbeiten udn denken, nicht mal.
schnitz at 09. Feb 2017 22:33
Das lustige ist ich wusste das du das mit dem ossi sagst, aber ich bin kein ossi. Geboren in West-deutschland du affe, du der sein eigenen Leute hasst und belehren will und sich über sie lustig macht.
31 at 09. Feb 2017 22:34

Du kommst hier nicht weg, Idi.

schnitz at 09. Feb 2017 22:34
Geh doch nach drüben zu den commis du Armleuchter!
31 at 09. Feb 2017 22:38

Wenn du alt bist, kannst du Glück haben, wenn dir ein Zugewanderter den Arsch abwischt. Oder du wirst tatsächlich in ein anderes Land "abgeschoben", zwecks Arschabwischens.

schnitz at 09. Feb 2017 22:41
Wenn ich alt bin, geht meine Lebensversicherung an meine Frau oder ich werfe mit meiner Kohle in einem schönen privaten Altenheim um mich. Weil ich mein Leben lang hart arbeiten war und solchen Leuten wie dir in den Arsch GETRETEN habe.

Du bist ein pessimist, ein nörgelndern, defätist, einer der seinen eigenen Leute hasst, scheiß egal ob die Zonen-Affen Kommunisten sind, für Geld sind die deine besten Freunde und die reden deine Sprache, was willste mehr du Knallkop ... Geb endlich den Löffel ab oder melde dich freiwillig für irgendeinen scheiß Krieg und lass dir den Arsch wegschießen.
schnitz at 09. Feb 2017 22:43
Ich würde lieber mit nem' Zonen-Affen Wodka trinken, als mit so einem wie dir auch nur ein halbes Bier und ne Kippe zu teilen.

Gut das ich seit Jahrzehnten nicht mehr rauche und saufen macht blöd und man schafft seine Arbeit nicht.
31 at 09. Feb 2017 22:44

Weißt du was, ich ahne, dass du die ganze Zeit von dir sprichst, menschlicher Loser.

schnitz at 09. Feb 2017 22:44
Aber hey du hast immerhin deine Schuldigen mein kleiner verkappter Kommunisten Nazi pediga Anhänger: Ost-Deutsche und Immigranten hassender, Quacksalber, der wieder auf dem Markt arbeiten sollte...
31 at 09. Feb 2017 22:45

Schöne Grüße an die "Gattin".

31 at 09. Feb 2017 22:46
/closed
schnitz at 09. Feb 2017 22:46
ich weis zwar nicht was ein menschlicher Loser ist, aber ich hab ein schönes Leben und muss nicht irgendwen haten. Weder Ost-deutsche, noch Trump noch jmd aus meiner eigenen community noch jmd der vor gibt links zu sein.

Ich hab ein schönes Leben ;-) und eine schöne Frau. Gute Nacht 31.
schnitz at 09. Feb 2017 22:48
Dein cmd /closed geht anscheind nicht mehr, deines Gottes Macht ist wohl aufgebraucht.
31 at 09. Feb 2017 22:54













































































31 at 09. Feb 2017 22:56
Gute Nacht heißt Gute Nacht.
schnitz at 10. Feb 2017 07:44
Das ist das Problem mit so einem Typen wie dir, du verstehst nicht mal grundlegende Mathematik und du verstehst einfach keine Zusammenhänge. Ich habe niemals gesagt das ich Menschen und der Auswirkung mit Mathematik erklären will, aber das verstehst du einfach nicht, weil du zu blöd bist!

Du bist wie ein Fisch im Aquarium der ständig an die Wände seines Aquariums stößt und dann immer schreit: Freunde, Freunde ich habs ich weis es, habe alles gesehen. Dann könnt ihr gemeinsam sauer sein und meckern, dsa ihr in einem Käfig seit, aber verstehen warum das so ist oder wie das eigenitlich alles funktioniert und zusammenhängt kannst du einfach nicht. Es tut mir ja leid für dich, aber das ist eine bittere Erkenntnis. Sonst wärst du nämlich Kanzler oder würdest ein anderes wichtiges Amt bekleiden.
schnitz at 10. Feb 2017 09:46
Und ... ja bevor du dich wieder lächerlich machst, Logik ist ein wichtiger Bestandteil von Mathematik.
Und NEIN nur weil ich schreibe: "Verstehen [wie das eigneitlich alles funktionert und zusammenhängt kannst du einfach nicht.] Sonst wärst du nämlich Kanzler oder würdest ein anders wichtiges Amt bekleiden"

das impliziert nicht das unser derzeitiger Kanzler unsere Kanzlerin über diese Qualifikationen zwangsläufig verfügen muss, sie könnte auch andere Qualifikationen aufweisen oder gar keine. Siehst du das ist einfach Logik Kido.

Ein Beispiel: Wenn es draussen regnet, wird die Straße nass. Im Umkehrschluss könnte man behaupten die Straße wird nur nass wenn es regnet. Falsch.

Diese Implikation setzt auf eine falsche Prämisse auf. Es kann viele unterschiedliche Ursachen haben warum die Straße nass ist.

Genauso kann es viele unterschiedliche Ursachen haben warum du dumm bist.
Des Weiteren kann es viele unterschiedliceh Ursachen haben warum du glaubst alles zu wissen und es jedem mitteilen zu müssen und dann dennoch kein öffentliches Amt bekleidest. Das Eine impliziert nicht das Andere. Einfach Logik.

Mach endlich mal deine Schule zu Ende, hör auf zu kfifen und geh wieder zur Schule, mach endlich dein Abi fertig, Kido.
31 at 10. Feb 2017 13:01
###################################################################
###################################################################
###################################################################
###################################################################
###################################################################
###################################################################
###################################################################
###################################################################
###################################################################
###################################################################
###################################################################
###################################################################
###################################################################
###################################################################
###################################################################
###################################################################
###################################################################
###################################################################
###################################################################
###################################################################
###################################################################
###################################################################
###################################################################
###################################################################
###################################################################
31 at 10. Feb 2017 14:36
Der Stacheldraht in deinem (jungen) Gehirn.
schnitz at 10. Feb 2017 18:20
Witziger Post. Das ist die Wand in deinem Aquarium, siehe oben, wie beschrieben.
Du schaffst es einfach nicht auszubrechen. Deine Filter funktionieren nicht, du bist gefangen in einer endlosen Spirale aus Inhaltlosen immer wieder aufgekochten Unterhaltungsquatsch. Denn das tun die Medien, sie unterhalten. Bis auf die Nachrichten, die richten etwas nach, nämlich Information und Wissen.
Das versuchst du manchmal auch, aber auf ruthe, memebase und kraftfuttergemisch kann ich auch alleine gehen.

###
#
#


Das ist die Stelle wo du gegen dein Aquarium gestoßen bist und jetzt wieder wegen irgendwas sinnentleeren, inhaltosen und substanziell wertlosen Ding wütend und sauer bist. Du kannst einfach nicht erklären was deine Botschaft ist und deine Interaktion mit der Medienwelt scheitert am nachrichten schon und dann letztlich am interpretieren.
31 at 10. Feb 2017 18:22

Fühlst du dich manchmal leer und allein (gelassen) ?

schnitz at 11. Feb 2017 09:32
Nein eigenitlich nicht, sehr selten vllt. Ich lebe nämlich in der Realität.
Das witzige du mit deinem Post "Stacheldraht" im Kopf, das so ein alter Spruch, der ist so alt wie die Berliner Mauer alt wurde.

Mit einem Unterschied zwischen dir und den ossi aus den neuen Bundesländern. Mein Jung, du hast nie geschnallt, nein dir niemals jemand mitgeilt das die Mauer gefallen ist. Der kalte Krieg ist zu Ende.

Den Ossis hat man das wenigstens gesagt, jetzt sind die zwar wollen und machen in Dresden rambazam deswegen: "nö des könn na nisch machen mit uns! Mir se wollen .... blah"

Gebt den einfach "Bananen" und dann halten die die Fresse. Aber du, du inkompetenter, ignoranter, unausgebildeter, fadenscheiniger, einfaltspinsel dir ist nicht mehr zu helfen.
Dich sollte man mal zum Militär schicken und ein Drillinstruktor sollte sich mal deiner an nehmen. Du taugst ja zu gar nichts, du Aushilfskellner.
schnitz at 11. Feb 2017 09:33
keine edit funktion tztztz, : "jetzt sind die zwar sauer und wollen rambazamba machen" sollte das heißen.