Latest Comments:

isman at 14. Dec 2017 21:32 [bild:2016/01/wigflip-roflbot]
RL!
isman at 14. Dec 2017 21:31 [bild:2016/01/wigflip-roflbot]
Verblödet!
isman at 14. Dec 2017 21:30 [bild:2016/01/wigflip-roflbot]
Bilderbord!
isman at 14. Dec 2017 21:29 [bild:2016/01/wigflip-roflbot]
Internet!
isman at 14. Dec 2017 21:19 [bild:2016/01/wigflip-roflbot]
BRD!
isman at 14. Dec 2017 21:13 [bild:2016/01/wigflip-roflbot]
http://motherboard.vice.com/de/article/kzzp7v/das-pr0-wird-aktiv-deutschlands-grosstes-imageboard-will-eigene-partei-grunden ROFLCOPTER
isman at 14. Dec 2017 21:10 [bild:2016/01/wigflip-roflbot]
http://www.netzsieger.de/p/pr0gramm ROFL
isman at 14. Dec 2017 21:08 [bild:2016/01/wigflip-roflbot]
LOL, (fast) alle Vollidioten haben sich hier verpisst. Doitsche Neonaziboards gibt es genug. Da kommen sie her, da sind sie, da gehören sie hin. "Admin" dei_mudda ist eine Zumutung und ein Vollidot, immer schon gewesen. "Admin" MrCoffee hat keine Eier. McKracken, ... macht ein doitsches Bier auf *plopp*
isman at 14. Dec 2017 20:42 [bild:2016/11/cxkylmjwiaaixpt]
http://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-356745~player_branded-true.html |>
"Netzneutralität in den USA Das Silicon Valley wird nervös Noch werden alle Daten im Internet gleich behandelt. Doch damit soll es nach dem Willen der US-Kommunikationsbehörde FCC bald vorbei sein. Die Internetwirtschaft kritisiert den Schritt. Vor allem kleinere Start Ups befürchten Nachteile. Viele der großen Tech-Unternehmen hier im Silicon Valley scheinen sich weg zu ducken. Nur Facebook antwortet auf unsere Anfrage. Zitat: Man sei enttäuscht, dass sich die FCC von einer starken Netzneutralität verabschieden wolle. Google dagegen reagiert auf ARD-Anfrage nicht. Das ist auch nicht weiter verwunderlich: "Besonders deutlich melden sich Start Ups zu Wort. Denn für sie steht am meisten auf dem Spiel", sagt Chris Lewis von Public Knowledge, einer gemeinnützigen Organisation, die sich für ein freies Internet einsetzt. Netzneutralität in den USA Internet der unterschiedlichen Geschwindigkeiten? Die US-Aufsichtsbehörde FCC will das Prinzip abschaffen, nach dem Daten im Internet gleich behandelt werden. | mehr http://bit.ly/2jXmItF Die Tech-Riesen wollen keinen Streit Gerade kleine Unternehmen wie Kickstarter, Reddit oder Etsy machen seit Wochen Front gegen die Lockerung der Netzneutralität. Konzerne wie Google, Amazon oder Netflix können sich mit ihren Milliarden Gewinnen bevorzugte Datenleitungen kaufen, sagt Corinne Mc Sherry von der Electronic Frontier Foundation in San Francisco: "Vor allem etablierte Unternehmen wie zum Beispiel Netflix und Marken, die jeder kennt, werden für eine schnelle Datenautobahn bezahlen. Aber eines ist auch klar: Diese Mehrkosten geben sie natürlich an ihre Nutzer weiter." Aber nicht nur das. Die großen Tech-Unternehmen fürchten nach der gelungenen und mittlerweile bewiesenen Wahleinmischung Russlands, dass ihnen die Politik in Washington jetzt noch stärker auf die Finger schaut und sie reguliert. Auch das dürfte ein Grund für das relative Schweigen sein. Bloß kein Risiko eingehen in einer ohnehin verlorenen Schlacht. Mehrkosten für Kunden Die Dummen dürften aber nicht nur die Verbraucher sein. Tausende Start-ups im Silicon Valley sind auf einen schnellen und gleichberechtigten Zugang ins Web angewiesen. Wenn die Netzneutralität nun kippt, könnten gerade kleine Firmen das Nachsehen haben, befürchtet Joe Simitian von der Landkreisverwaltung in Santa Clara im Silicon Valley gegenüber dem Fernsehsender ABC: "Die kleinen Geschäfte können nicht mehr mit den großen mithalten. Die können für eine Bevorzugung zahlen. Start Ups können das nicht. Das ist weder gut für den Wettbewerb noch für Wachstum." Für Stirnrunzeln sorgt im Silicon Valley auch das Beteiligungsverfahren für die Bürger. Die konnten sich zur geplanten Abschaffung auf der FCC-Website äußern. 23 Millionen Eingaben erhielt die Behörde, erzählt FCC-Präsidiumsmitglied Jessica Rosenworcel im Radiosender NPR. Sie ist eine von fünf FCC-Mitgliedern, die über die Netzneutralität abstimmen darf und für deren Beibehaltung ist. Branchenverband will klagen Ihr sind in den Datensätzen Unregelmäßigkeiten aufgefallen. "Wir haben da ein paar lustige Sachen gefunden. Rund eine Million gestohlene Identitäten finden sich da in unserer Datenbank. Und wir haben herausgefunden, dass rund eine halbe Million Kommentare von russischen Internetadressen stammen. Das ist komisch und verdient eine Untersuchung." Und mit genau der ist jetzt der Generalstaatsanwalt von New York betraut. Dass die Netzneutralität in ihrer jetzigen Form abgeschafft wird, das ist im Silicon Valley allen klar. Dennoch gibt sich Michael Beckerman, Chef Internet Association, einer der Interessenvertretung der meisten großen Silicon-Valley-Unternehmen kämpferisch: Die Netzneutralität sei noch nicht verloren. Man werde sich vor Gericht wiedersehen, kündigte er gegenüber dem Wirtschaftssender Bloomberg in San Francisco an: "Die Rückabwicklung muss hinterfragt werden. Denn es hat sich seit der Einführung der Netzneutralität im Jahr 2015 nichts negativ geändert. Sicher ist nur: Die Abschaffung wird Verbraucher und Wirtschaft schaden." http://media.tagesschau.de/audio/2017/1214/AU-20171214-0522-4101.mp3
"Baugenehmigungen Deutschland baut - zu wenig Die Zahl der Baugenehmigungen geht zurück. In den ersten Monaten des Jahres sank der Wert um 7,3 Prozent - für die Wohnungswirtschaft ist das ein "Alarmsignal". Bauministerin Hendricks sieht dagegen einen "positive Trend", denn das Richtige werde gebaut. Die Klagen über die Immobilienkrise in Großstädten sind laut - der Mieterbund spricht von einer Million fehlender Wohnungen in Deutschland. Doch die Zahl der Baugenehmigungen geht zurück, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. In den ersten zehn Monaten des Jahres seien 286.300 Wohnungen und Häusern genehmigt worden. Das sind 7,3 Prozent weniger als im selben Vorjahreszeitraum. Bei Einfamilienhäusern registrierten die Statistiker einen Rückgang um 5,1 Prozent. Das entspricht 4100 Häusern. Die Zahl der Genehmigungen für Wohnungen in Zweifamilienhäusern sank um 1,5 Prozent oder 300. Das Bundesministerium für Umwelt und Bau erklärte dies mit der zunehmenden "Binnenwanderung" vom Land in die Städte. Mehr zum Thema Großstadt-Wohnen bleibt teuer http://bit.ly/2jUoKKI Immobilien in Deutschland: Kaufen, kaufen, kaufen http://bit.ly/2jUj4AA Wohnungen: Höchster Wert seit 20 Jahren Mit Blick auf Wohnungen in Mehrfamilienhäusern fällt der Trend anders aus. In diesem Bereich stiegen die Genehmigungen um 1,1 Prozent auf rund 140.700 Wohnungen. Dies war der höchste Wert im Zeitraum von Januar bis Oktober seit 20 Jahren. "Der positive Trend bei den Baugenehmigungen im Geschosswohnungsbau setzt sich damit fort", erklärte Bundesbauministerin Barbara Hendricks. Dies sei eine gute Nachricht, weil der Neubau den angespannten Wohnungsmarkt entlaste. "Entscheidend ist aber, dass diese Wohnungen jetzt auch gebaut werden", sagte Hendricks. Viele baureife Projekte liegen auf Halde: Allein Ende 2016 gab es laut Statistikamt über 600.000 genehmigte, aber nicht fertiggestellte Wohnungen. Dass viele Baugenehmigungen noch nicht umgesetzt sind, liegt einer Studie der Förderbank KfW zufolge an Kapazitätsengpässen in der Bauwirtschaft. "Insbesondere in den großen Ballungszentren zeigt sich das Phänomen, dass Investoren Baugenehmigungen auf Vorrat einholen und die dahinterliegenden Projekte zunächst nicht umsetzen, weil sie auf steigende Mieten und Immobilienpreise in der Zukunft setzen", so die KfW. Steueranreize gefordert Über die Zahl der in diesem Jahr tatsächlich fertiggestellten Wohnungen können die Statistiker erst im späten Frühjahr 2018 Auskunft geben. Im vorigen Jahr waren knapp 288.000 neue Wohnungen entstanden. Der Deutsche Mieterbund (DMB) geht für das laufende Jahr von etwa 300.000 aus. Doch das reiche nicht, um den Bedarf zu decken. "400.000 neue Wohnungen müssen pro Jahr gebaut werden, davon 200.000 Mietwohnungen, davon wiederum 80.000 Sozialmietwohnungen", forderte DMB-Präsident Franz-Georg Rips. "Einen weiteren Stillstand in der Wohnungspolitik können wir uns nicht länger leisten. Seit gut einem Jahr bewegt sich in der Wohnungs- und Mietenpolitik nichts mehr." Die aktuellen Zahlen nannte der GdW-Bundesverband der Wohnungswirtschaft ein Alarmsignal." http://www.tagesschau.de/inland/baugenehmigungen-101.html
isman at 14. Dec 2017 19:03 [bild:2017/12/giphy-9]
stimmts?
isman at 14. Dec 2017 18:53 [bild:2017/10/obiwan]
"Goldgrube Star Wars „Pullover, Unterwäsche, Socken“ – Das Milliarden-Geschäft mit der Erfolgs-Saga Ab heute ist die neueste Star-Wars-Episode auf den Leinwänden zu sehen. Doch die Filme sind nur der Anfange eines Milliarden schweren Geschäfts. Egal ob Lampen Keksdosen oder Bettwäsche: Mit Star Wars Log wird es zum Verkaufsschlager." http://www.handelsblatt.com/video/unternehmen/goldgrube-star-wars-pullover-unterwaesche-socken-das-milliarden-geschaeft-mit-der-erfolgs-saga/20711266.html
isman at 14. Dec 2017 17:30 [bild:2014/07/wordpress-large-9]
http://bit.ly/2jUF7Hq
isman at 14. Dec 2017 17:24 [bild:2016/02/image-10]
http://bit.ly/2jUx650
dei_mudda at 14. Dec 2017 17:15 [bild:2017/12/giphy-9]
gehts?
isman at 14. Dec 2017 17:14 [bild:2017/11/rohingya-173-v-videowebl]
"Ärzte ohne Grenzen"-Umfrage Mindestens 6700 Rohingya getötet Offizielle Opferzahlen zu den Rohingya gibt es nicht, doch "Ärzte ohne Grenzen" kommt nach einer Umfrage zu "unvorstellbaren" Ergebnissen: Mindestens 6700 Menschen seien innerhalb eines Monats getötet worden. Mehr als zwei Drittel der Opfer wurden erschossen." http://www.tagesschau.de/ausland/rohingya-tote-101.html
isman at 14. Dec 2017 14:48 [bild:2016/10/pp1qhpsl4o1-500]
" Neue Studie IS nutzte Waffen aus der EU Stand: 14.12.2017 13:34 Uhr Mitglieder des sogenannten "Islamischen Staates" nutzten während ihrer Terrorherrschaft in Syrien und dem Irak große Mengen Waffen und Munition aus Europa. Das belegt eine umfassende Studie der Organisation Conflict Armament Research im Auftrag der Europäischen Union. Nach Recherchen von NDR und WDR setzten auch andere Milizen Waffen aus Europa ein." http://www.tagesschau.de/ausland/waffenexporte-133.html
isman at 14. Dec 2017 14:45 [bild:2017/12/0951fd54gd9yt]
( http://www.spiegel.de/panorama/autogramm-im-op-chirurg-soll-leber-mit-initialen-markiert-haben-a-940816.html )
BORDELMUTTER at 14. Dec 2017 14:25 [bild:2017/12/0951fd54gd9yt]
http://www.independent.co.uk/news/uk/crime/transplant-surgeon-patient-livers-branded-actual-bodily-harm-initials-simon-bramhall-queen-elizabeth-a8080696.html
isman at 14. Dec 2017 14:12 [bild:2017/12/0h56j18u94i7i]
^ - ? - hilflos - "Du kommst hier nicht rein."
isman at 14. Dec 2017 14:08 [bild:2009/05/bikini]
http://bit.ly/2zclQsW
ChromosomXYZ at 14. Dec 2017 12:38 [bild:2009/05/bikini]
Hot!
BORDELMUTTER at 14. Dec 2017 11:34 [bild:2017/12/0h56j18u94i7i]
Du Dorfdiskomongo
isman at 14. Dec 2017 00:40 [bild:2017/12/giphy-9]
[ http://www.youtube.com/watch?v=8Kf9jkYnKfY&index=3&list=PL9I3RQA8ja6iDMSS1uyyxlTI9jhFjlsUf ]
isman at 14. Dec 2017 00:22 [bild:2017/12/0h56j18u94i7i]
( " http://bit.ly/2j1hw78 " )
isman at 14. Dec 2017 00:17 [bild:2017/12/0tr6g5849hy84u]
http://www.youtube.com/watch?v=z5qhJzukUpg
isman at 13. Dec 2017 23:36 [bild:2017/12/0h56j18u94i7i]
( http://youtu.be/a7zzHDBCACs?t=13 )
isman at 13. Dec 2017 23:23 [bild:2017/12/0h56j18u94i7i]
http://youtu.be/DF3zyPA5E0M?t=28
isman at 13. Dec 2017 23:03 [bild:2017/12/203602]
http://bit.ly/2zaduSR
isman at 13. Dec 2017 23:02 [bild:2017/12/0h1j61y5i484uo]
http://www.harmbengen.de/toonpool/2017%2012%2013%20Groko-Adventskalender-FARBE.jpg
isman at 13. Dec 2017 23:02 [bild:2017/12/20171210-sex-offender]
http://www.harmbengen.de/toonpool/2017%2012%2013%20Alabama-FARBE.jpg
isman at 13. Dec 2017 23:01 [bild:2017/12/2017-12-07-bitcoin-kurs-farbe]
http://www.harmbengen.de/toonpool/2017%2012%2011%20Bitcoin_und_Boerse-FARBE.jpg
isman at 13. Dec 2017 23:01 [bild:2017/12/20171210-sex-offender]
http://www.harmbengen.de/toonpool/2017%2012%2013%20Tillerson_und_Nordkorea-FARBE.jpg
isman at 13. Dec 2017 22:58 [bild:2017/03/brexit-live]
http://www.tagesschau.de/multimedia/bilder/may-johnson-103~_v-videowebl.jpg "Die britische Premierministerin Theresa May und Außenminister Boris Johnson präsentieren sich vereint in einem übergroßen Weihnachtspullover - als Wachsfiguren. Auf dem kitschigen Strick-Pulli des Duos steht "Weihnachten bedeutet Weihnachten" - eine Anspielung auf Mays im letzten Wahlkampf mantrahaft wiederholtes Motto "Brexit bedeutet Brexit". Das Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds in London will damit auf eine gute Sache hinweisen. Denn am "Christmas Jumper Day" an diesem Freitag ruft die Organisation Save the Children zum Tragen eines Weihnachtspullis und zu Spenden für Kinder auf." Bildquelle: REUTERS
isman at 13. Dec 2017 22:56 [bild:2017/12/giphy-9]
"Rüstungsbericht der Bundeswehr Hybridautos statt Kampfpanzer Jedes Jahr legt das Verteidigungsministerium einen Bericht zum Stand der wichtigsten Rüstungsprojekte vor. Diesmal aber gibt es keine Daten zu Panzern, Flugzeugen und Schiffen, sondern eine eher seltsam anmutende Mischung aus Lehrfibel und PR-Broschüre." http://www.tagesschau.de/inland/bundeswehr-ruestungsbericht-101.html
isman at 13. Dec 2017 22:56 [bild:2017/12/giphy-9]
Auch wenn die Bubn nicht viel zu bewegen haben ...
isman at 13. Dec 2017 22:51 [bild:2017/03/brexit-live]
"Sieg für Brexit-Gegner Parlament erzwingt Veto-Recht Das britische Parlament wird das letzte Wort zum Brexit-Abkommen mit der EU haben. Mehrere Abgeordnete der konservativen Partei von Premierministerin May stimmten mit der Opposition für einen entsprechenden Zusatz zum EU-Austrittsgesetz. Der Druck auf May nimmt damit zu." http://www.tagesschau.de/ausland/brexit-parlament-115.html
isman at 13. Dec 2017 22:48 [bild:2017/12/0h1j61y5i484uo]
"wie dei mudda"
isman at 13. Dec 2017 22:47 [bild:2017/12/0h1j61y5i484uo]
Tja.
isman at 13. Dec 2017 22:47 [bild:2017/12/giphy-9]
Ich bin für die 'Aussetzung' der Aussetzung der Wehrpflicht (und damit des Ersatzdienstes).
BORDELMUTTER at 13. Dec 2017 22:44 [bild:2017/12/0h1j61y5i484uo]
Du Scheiße
isman at 13. Dec 2017 22:43 [bild:2017/12/0h1j61y5i484uo]
In deiner, wie bei vally, ' fantasy world internet '.
isman at 13. Dec 2017 22:41 [bild:2017/12/0h1j61y5i484uo]
Na, du bist hier ganz alleine.
BORDELMUTTER at 13. Dec 2017 22:30 [bild:2017/12/0h1j61y5i484uo]
wieso?
isman at 13. Dec 2017 22:24 [bild:2017/12/0h1j61y5i484uo]
Karl, du bist jetzt offiziell der Sirslothalot von lowbird.
isman at 13. Dec 2017 22:20 [bild:2017/12/giphy-9]
btw "guck mal hier youtu.be/LiFDemyVTM0?t=18" da hab ich als Richt-/Ladeschütze drauf gedient, dem "Bagger" Leopard 2A4
isman at 13. Dec 2017 22:14 [bild:2017/12/giphy-9]
"NEIN! sonst noch Fragen?"
isman at 13. Dec 2017 22:10 [bild:2017/12/giphy-9]
und dann guckst (nicht, wie immer) hier http://www.youtube.com/watch?v=JaJSSjKwfb4
isman at 13. Dec 2017 22:08 [bild:2017/12/giphy-9]
"abandon thread"